Zitronen Schnitten

Die Zutaten und das Rezept für ca. 8 Stücke der Zitronen Schnitten

Die Zutaten:

  • 400 g Doppelrahm-Frischkäse,
  • 250 g Schlagsahne,
  • 175 g Zucker,
  • 35 g Speisestärke,
  • 50 g Mehl,
  • 3 EL Mandelblättchen,
  • 3 Blatt Gelatine,
  • 2 Eier (Größe M),
  • 1 Bio-Zitrone,
  • 1 Prise Salz,
  • 1 gestrichener TL Backpulver,
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zitronen Schnitten Und so werden die Zitronen Schnitten gemacht:

1. Die Eier trennen. Eiweiße, 75 g Zucker und Salz steif schlagen. Die Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben.

2. Den Boden einer Springform (26cm ∅) mit Backpapier auslegen und die Masse hinein streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175°C) 15 – 20 Minuten backen. Danach herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.

3. Den Boden aus der Form lösen, zum Quadrat schneiden und die Abschnitte zerbröseln. Die Mandeln rösten und wieder kalt werden lassen. Rahmen um den Boden stellen. Die Gelatine einweichen.

3. Die Zitronenschale abreiben, dann die Zitrone halbieren und auspressen. Mit Frischkäse und
100 g Zucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 3 EL Creme verrühren, in Rest Creme rühren. Die Zitronenschale einrühren. Die Sahne steif schlagen, unter die Creme heben und auf den Kuchen streichen. Die Brösel und Mandeln darauf streuen. 2 – 3 Stunden kühlen und dann mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Stück der Zitronen Schnitten: 400 kcal/1680 kJ, 8 g Eiweiß, 27 g Fett und 33 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert ca. 60 Minuten. Die Wartezeit beträgt in etwa 3 – 4 Stunden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *