Aprikosen Rolle mit Möhren

Die Zutaten und das Rezept für ca. 15 Stücke der erfrischenden Aprikosen Rolle

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 250 g Mascarpone,
  • 200 g Schlagsahne,
  • 150 g Aprikosen-Konfitüre,
  • 140 g Zucker,
  • 125 g Möhren,
  • 80 g Mehl,
  • 50 g Speisestärke,
  • 4 Eier (Größe M),
  • 3 Blatt Gelatine,
  • 1-2 EL Zitronensaft,
  • 1 Dose (425 ml) Aprikosen,
  • 1 gehäufter TL Backpulver,
  • Puderzucker zum Bestäuben

Aprikosen RolleUnd so wird die Aprikosen Rolle gemacht:

1. Die Möhren schälen und raspeln. Die Eier trennen und Eiweiße, 4 EL Wasser und 100 g Zucker steif schlagen. Danach die Eigelbe einrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, mit Möhren unterheben. Die Masse auf mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) 8 bis 10 Minuten backen.

2. Den Biskuit auf mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Papier abziehen, Biskuit mit dem Tuch einrollen. Auskühlen lassen. Aprikosen abtropfen lassen und fein würfeln.

3. Die Gelatine einweichen. Mascarpone, Saft und 40 g Zucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 2 EL Creme verrühren und in Rest Creme rühren. Die Sahne steif schlagen, mit Aprikosen unter die gelierende Creme heben. Die Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Biskuit entrollen, mit Konfitüre bestreichen. Creme darauf streichen. Biskuit zur Längsseite hin aufrollen. Ca. 4 Stunden kalt stellen und mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Stück ca. 220 kcal/910 kJ, 4 g Eiweiß, 13 g Fett und 20 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert ca. 30 Minuten, die Wartezeit beträgt 4,5 Stunden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *