Tiramisu Käsekuchen mit Rhabarber

Für einen leckeren Käsekuchen habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 400 g Rhabarber
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 175 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 90 g Puderzucker
  • 50 g Löffelbiskuits
  • 50 ml Schlagsahne
  • 8 Blatt Gelatine
  • 5 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Bio Zitrone
  • Salz
  • Backpapier

Tiramisu Käsekuchen mit Rhabarber Nach folgender Anleitung konnte ich mir den Kuchen nach etwa 4,5 Stunden schmecken lassen:

Zuerst habe ich 125 g Zucker, die Eier und 1 Prise Salz schaumig geschlagen und das Mehl auf den Schaum gesiebt und untergehoben. Dann den Boden einer 20 cm Springform mit Backpapier ausgelegt und die Biskuitmasse eingefüllt, glatt gestrichen und im vorgeheizten Backofen, E-Herd 175 °C/Umluft 150 °C etwa 20 Minuten gebacken.

Als nächstes habe ich den Rhabarber in grobe Stücke geschnitten, ihn etwa 4 Minuten in Wasser gekocht und in einem Sieb abtropfen lassen, dann mit 50 g Zucker und Vanillin-Zucker fein püriert. Jetzt die Gelatine eingeweicht, die Kuvertüre grob gehackt und im Wasserbad geschmolzen. Die Zitrone habe ich heiß gewaschen, trocken gerieben und die Schale abgerieben, dann die Frucht halbiert und den Saft ausgepresst. Nun noch den Puderzucker gesiebt, den Frischkäse, den Zitronenabrieb, den Zitronensaft und die Kuvertüre zugegeben und verrührt.

Nun habe ich den Biskuit halbiert, den unteren Boden wieder in den Tortenring gelegt und etwa 4 EL Rhabarberpüree auf den Biskuitboden gestrichen. Die Gelatine aufgelöst, 4-6 EL Creme untergerührt und unter die restliche Creme gerührt. Etwa 1/4 Creme auf den Boden gegeben, die Löffelbiskuits darauf verteilt, wieder etwa 1/4 der Creme darauf gegeben und den zweiten Boden daraufgesetzt. Das Püree habe ich mit dem Rest der Creme verrührt, auf die Torte gegeben, glatt gestrichen und etwa 3 Stunden kalt gestellt.

Zum Schluss noch die Sahne steif geschlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle gefüllt und die Torte mit unterschiedlich großen Tuffs verziert.

Zubereitungszeit etwa 1 1/4 Stunden. Wartezeit etwa 3 Stunden. Pro Stück etwa 410 kcal, 12 g Eiweiss, 16 g Fett, 55 g Kohlehydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier günstig im Online Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *