Glückskekse

Für 32 Stück der Glückskekse brauchst du folgendes Rezept mit Zutaten.

Die benötigten Zutaten:

  • 325 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Eiweiß (Größe M)
  • rote, gelbe und grüne Lebensmittelfarbe
  • Esslack Spray, silber
  • silberne Zuckerperlen
  • rosa Dekor Glitzer Zucker
  • kleine Zettel

Glückskekse Und so wird’s gemacht:

Die Butter in Stückchen, 75 g Puderzucker, das Mehl, den Vanillin-Zucker und das Ei zu einem glatten Teig verkneten und ungefähr 30 Minuten kalt stellen. Kleine Zettel (etwa 7 x 7 cm) mit Sprüchen vorbereiten.

Den Teig auf bemehlter Fläche etwa 3 mm dick ausrollen und insgesamt je 16 Schweinchen und Kleeblätter ausstechen und mit einer Lochtülle mit etwa 1,4 cm ∅ in jeder Mitte ein Loch ausstechen. Die Reste immer wieder verknete und erneut ausrollen. Die Teigfiguren auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 12 – 14 Minuten backen. Die Kekse herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und abkühlen lassen.

Das Eiweiß steif schlagen und 250 g Puderzucker einrieseln lassen. Den Zuckerguss in 3 Schälchen aufteilen. 1/3 des Gusses mit roter und gelber Lebensmittelfarbe rosa einfärben und 1/3 des Gusses grün einfärben.

Von jedem Guss etwa 1/3 in Einmalspritzbeutel füllen, von jedem Spritzbeutel eine kleine Spitze abschneiden und mit jeweils einer Farbe einen dünnen Rand um jeden Keks spritzen oder vorher mit dem Spray besprühen. Den restlichen Guss in den Schälchen mit jeweils 1 TL Wasser verdünnen. Den verdünnten Guss in je 1 Spritzbeutel füllen und je eine kleine Spitze abschneiden und die freien Flächen damit füllen, trocknen lassen und mit dem restlichen Zuckerguss und den Perlen verzieren. In jeden Keks einen Glücksspruch stecken.

Die Arbeitszeit beträgt etwa 120 Minuten, die Wartezeit ca. 45 Minuten. Je Keks wird mit Nährwerten von 100 Kalorien, 1 g Eiweiß, 4 g Fett und 16 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *