Zitronen und Kürbis Flammkuchen

Das Rezept und die Zutaten für jeweils 3 Zitronen und Kürbis Flammkuchen.

Die benötigten Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 g orangenes Kürbisfleisch
  • 180 g Crème fraîche
  • 100 g Crème double
  • 80 g dünne Scheiben luftgetrockneter Speck
  • 70 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Öl
  • 2 EL gehackte Kürbiskerne
  • 1 EL getrockneter Pfeffer
  • 2 frische Feigen
  • 2 Schalotten
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine grüne Chilischote
  • 1 große Zwiebel
  • Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Chiliflocken
  • etwas Chiliöl zum Beträufeln

Zitronen Kürbis Flammkuchen Und so geht’s:

250 ml Wasser, das Mehl das Salz und das Öl verkneten und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig 6 Kugeln formen und abgedeckt weitere 45 Minuten ruhen lassen. Den Ofen mit einem Pizzastein auf 250 °C (Umluft: 225 °C) ca. 20 Minuten vorheizen, ohne Stein ca. 10 Minuten.

Die Zitrone heiß waschen und die Schale in feinen Streifen abziehen. Die Knoblauchzehe hacken. Die Chilischote entkernen und hacken und die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Crème double, den Knoblauch, die Chili und die Hälfte der Schale verrühren und mit dem Kräutersalz abschmecken.

Den Kürbis und die Feigen in Spalten schneiden und die Schalotten würfeln. Die Crème fraîche mit den Schalotten, dem Kräutersalz und dem Pfeffer würzen.

Die Teigkugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Für die Zitronenflammkuchen 3 Fladen mit je 1/3 der Zitronencreme bestreichen und mit Zwiebeln und Speck belegen und mit zerstoßenem Pfeffer bestreuen.

Die restlichen Fladen mit der Crème fraîche bestreichen und mit Kürbis und Feigen belegen. Den Kürbis leicht salzen, den Käse verteilen und mit Kernen und Chili bestreuen. Die Fladen je 6 – 10 Minuten backen. Die Zitronenflammkuchen mit der restlichen Schale bestreuen und die Kürbisflammkuchen mit dem Chiliöl beträufeln.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 1½ Stunden, die Wartezeit etwa 1 Stunde. Pro Stück sollte mit 560 Kalorien, 17 g Eiweiß, 26 g Fett und 68 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *