Winter Panna Cotta

Das Rezept und die Zutaten für 4 Portionen der Winter Panna Cotta.

Die benötigten Zutaten:

  • 400 g Schlagsahne
  • 100 g + 2 EL Zucker
  • 50 g Mandeln mit Haut
  • 120 ml Milch
  • 1 EL Spekulatiusgewürz
  • 1 EL Speisestärke
  • 5 Blatt Gelatine
  • 2 kleine Granatäpfel
  • 1 Vanilleschote
  • Öl für die Folie
  • Alufolie

Winter Panna Cotta Und so wird’s gemacht:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben. Das Mark, die Schote, die Sahne, die Milch, 50 g Zucker und das Spekulatiusgewürz aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln und 10 – 15 Minuten abkühlen lassen.

Die Vanilleschote entfernen. Die Gelatine ausdrücken und in der Sahne auflösen, auf 6 Förmchen (á ca. 100 ml Inhalt) verteilen und über Nacht kalt stellen.

Die Mandeln hacken und 50 g Zucker karamellisieren. Die Mandeln darin einrühren und auf einem mit Öl bestrichenen Stück Alufolie verteilen und auskühlen lassen. 1 Granatapfel halbieren und den Saft mit einer Zitronenpresse auspressen, den 2. Granatapfel halbieren und die Kerne herausklopfen. Den Saft und 2 EL Zucker aufkochen. Die Stärke mit Wasser verrühren und den Saft damit binden. Die Granatapfelkerne hinzugeben und auskühlen lassen.

Die Panna Cotta mit einem spitzen Messer vom Rand lösen, die Förmchen kurz in heißes Wasser halten und die Panna Cotta auf den Teller stürzen. Das Krokant zerbrechen und die Panna Cotta mit dem Krokant und dem Kompott anrichten.

Die Zubereitung dauert etwa 40 Minuten, die Wartezeit beträgt 12 Stunden. Pro Portion müssen 560 Kalorien, 8 g Eiweiß, 40 g Fett und 41 Kohlenhydraten mit einberechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *