Spekulatius Parfait

Das Rezept mit den Zutaten für 8 Portionen des Spekulatius Parfait.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 10 Eigelb (Größe M)
  • 200 g Zucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 200 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 1 EL Spekulatiusgewürz
  • 2 EL Amaretto
  • 400 g Spekulatiuskekse
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 1 TL Stärke
  • 250 g tiefkühl Kirschen
  • Frischhaltefolie

Spekulatius Parfait Zur Zubereitung:

Die Eigelbe, 150 g Zucker, die Sahne und die Kondensmilch über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, das Gewürz zugeben und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen und mit Amaretto abschmecken.

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie ausschlagen und eine dünne Schicht Eimasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und glatt verstreichen, dann eine Schicht Spekulatiuskekse darüberschichten und mit einer dünnen Schicht Eimasse bedecken. Auf diese Art weiter die Kastenform füllen. Mit einer letzten Schicht Eimasse abschließen. Das Parfait mit einer Frischhaltefolie bedecken und für mindestens 8 Stunden, bestenfalls über Nacht, im Tiefkühler einfrieren.

Den restlichen Zucker in einem Topf karamellisieren und mit Rotwein ablöschen. Die Stärke mit ein wenig Wasser glatt rühren, die Soße damit binden und aufkochen. Die Kirschen zugeben, unter Rühren aufkochen lassen und zur Seite stellen. Das Parfait aus der Form heben, in Scheiben schneiden und mit dem warmen Kirschkompott auf Tellern anrichten.

Die Zubereitung dauert etwa 45 Minuten, die Wartezeit beträgt 8 Stunden. Es sollte mit Nährwerten von 530 Kalorien, 10 g Eiweiß, 19 g Fett und 76 g Kohlenhydraten pro Portion gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *