Rosmarin-Waffel-Burger

Was du alles mit einem Waffeleisen zaubern kannst, heute mal die Rosmarin-Waffel-Burger mit Frikadellen und Spiegeleier, hört sich doch gut an. Bei diesen Waffel-Burgern kann man ja nur schwach werden und alles was du an Zutaten für 4 Portionen benötigst findest du hier:

  • 400 g Hackfleisch
  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 75 g Lauchzwiebeln
  • 25 g Rauke
  • 9 Eier (Größe M)
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 4 Tomaten
  • 4 EL Öl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL gehackter Rosmarin
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 Scheiben Toastbrot von je circa 25 g
  • Salz und Pfeffer
  • Öl für das Waffeleisen

Rosmarin-Waffel-Burger Diese Rosmarin-Waffel-Burger mit der herzhaften Füllung zwischen zwei Waffeln, einfach super lecker. Die Zubereitung nach der folgenden Anleitung gelingt dir problemlos in etwa 50 Minuten:

1. Zuerst den Waffelteig, dafür die Butter cremig rühren und 4 Eier unterschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dann wechselweise mit 150 ml Wasser unterrühren. Nun noch mit Salz, Pfeffer sowie Rosmarin würzen und den Teig dann ungefähr 20 Minuten quellen lassen.

2. Das Toastbrot in Wasser einweichen und ausdrücken, mit dem Hackfleisch, dem Senf, dem Paprikapulver, dem Salz, dem Pfeffer und einem Ei vermischen. Aus der Hackfleischmasse 4 Frikadellen formen, mit der Gabel etwas flach drücken, in 2 EL Öl auf beiden Seiten braten und warmhalten. Den Speck ausbraten. Die Tomaten in Würfel schneiden, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, in einer Pfanne mit 1 EL Öl dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann aus der Pfanne nehmen. Die restlichen 4 Eiern zu Spiegeleier braten und mit Salz würzen.

3. Jetzt das Waffeleisen erhitzen und mit Öl auspinseln. Von dem Waffelteig nun 8 kleine Waffeln backen. Auf 4 von den Waffeln jeweils die Rauke, die Tomatenmischung, die Frikadellen, die Spiegeleier sowie den Speck verteilen und dann mit den restlichen 4 Waffel abdecken, schon sind die Rosmarin-Waffel-Burger fertig.

Mit circa 1050 Kalorien, 47 g Eiweiß, 71 g Fett und 56 g Kohlenhydrate pro Stück sind diese leckeren Waffel-Burger mächtig aber auch unwiderstehlich.

Tipp: Wenn du den Speck weg lässt, kannst du einige Kalorien einsparen.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *