Pfirsichkuchen mit Knusper

Das Rezept und die Zutaten für ca. 15 Scheiben vom Pfirsichkuchen mit Knusper!

Folgendermaßen, wird der Pfirsichkuchen mit Knusper zubereitet:

Pfirsichkuchen mit Knusper 1. 200 g Zucker, die Prise Salz und 150 g Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Das Mehl, Backpulver und den Kakao mischen. Die Eier nacheinander unterschlagen. Die Milch und Mehlmischung unterrühren und den Teig dann in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (ca. 30 x 10 cm) verteilen. Die gut abgetropften Pfirsiche gleichmäßig auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca. 30 Minuten backen.

2. Inzwischen 30 g Butter, Sahne und 50 g Zucker aufkochen. Die Pinienkerne und die Cornflakes unterrühren. Die Mischung dann auf dem Teig verteilen und nochmal weitere ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Kuchen in Scheiben schneiden.

Auf den fruchtigen Schokoteig kommt eine Schicht aus Cornflakes und Pinienkernen. Dazu schmeckt Schlagsahne sehr gut.

Damit das alles reibungslos gelingt, solltest Du folgende Zutaten zuhause haben:

  • 1 Dose (425 ml) Pfirsichhälften,
  • 300 g Mehl,
  • 250 g Zucker,
  • 180 g Butter,
  • 60 g Pinienkerne,
  • 40 g Cornflakes,
  • 50 g Schlagsahne,
  • 60 ml Milch,
  • 5 Eier (Größe M),
  • 3 TL Backpulver,
  • 2 EL Kakaopulver,
  • 1 Prise Salz,
  • Fett und Mehl für die Form

Die Zubereitungszeit für den Pfirsichkuchen mit Knusper dauert ca. 60 Minuten. Die Wartezeit liegt bei ca. 75 Minuten. Pro Scheibe hat dieser Kuchen ca. 320 kcal – 6 g Eiweiss – 16 g Fett und 36 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *