Orientalischer Grießkuchen mit Granatapfel

Die Zutatenliste und das Rezept für ca. 12 Stücke von dem Orientalischen Grießkuchen mit Granatapfel

Der Kuchen wird zum Schluss in einem Sirup aus Orangensaft und Granatapfelkernen getränkt! Das gibt ihm ein unvergleichliches Aroma und macht ihn herrlich saftig!

Folgende Zutaten solltest Du haben:

Für den Teig:

  • 150 g Hartweizengrieß,
  • 120 g Butter,
  • 100 g gemahlene Mandeln,
  • 60 g Zucker,
  • 50 g grob gehackte Mandeln,
  • 2 Eier (Größe M),
  • 2 TL Weinstein-Backpulver,
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker,
  • 1 Prise Salz,
  • Saft und Schalenabrieb von 1 Bio-Orange,
  • etwas Butter und Mehl für die Form

Für den Sirup:

  • 300 ml frisch gepresster Orangensaft (ca. 4 Orangen),
  • 80 g Zucker,
  • 1 Granatapfel,
  • 1 Zimtstange

Orientalischer Grießkuchen mit Granatapfel Uns so wird der Orientalische Grießkuchen mit Granatapfel gemacht:

1. Den Boden einer quadratischen Springform (22 x 22 cm) oder eine runde Springform (24 cm ∅) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150 °C) vorheizen.

2. Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Orangenschalenabrieb und Eier unterrühren. In einer Schüssel Grieß, Backpulver, Salz und gemahlene Mandeln mischen. Abwechselnd mit dem Orangensaft unter die Buttermasse rühren. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und mit gehackten Mandeln bestreuen. In der Ofenmitte ca. 30-35 Minuten goldbraun backen.

3. In der Zwischenzeit den Sirup zubereiten. Den Granatapfel halbieren, jeweils eine Hälfte mit der Schnittkante nach unten auf die Handfläche legen und über eine große Schüssel halten. Nun mit einem Kochlöffel auf die Apfelhälfte klopfen, sodass die Kerne in die Schüssel springen. Den Orangensaft mit Zucker, Zimtstange und der Hälfte der Granatapfelkerne in einem Topf aufkochen lassen. Ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Den Sirup durch ein Sieb schütten und dabei die Granatapfelkerne ausdrücken.

4. Den Kuchen aus dem Ofen holen, vorsichtig aus der Form nehmen und auf eine Kuchenplatte setzen. Den noch warmen Kuchen mit dem Sirup tränken und auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne. Die restlichen Granatapfelkerne dazu servieren.

Die Zubereitungszeit für den Grießkuchen liegt bei ca. 50 Minuten. Die Wartezeit beträgt ca. 120 Minuten.
Pro Stück hat diesr Kuchen ca. 270 kcal – 5 g Eiweiss – 16 g Fett und 25 g Kohlenhydrate

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *