Mohn Käsekuchen

Die Zutaten und das Rezept für ca.16 Stücke Mohn Käsekuchen.

Die Zutaten:

  • 500 g Magerquark,
  • 250 g Mascarpone,
  • 250 g backfertige Mohnfüllung,
  • 200 g Aprikosen-Konfitüre,
  • 200 g Haferkekse,
  • 125 g Butter,
  • 75 g Zucker + 1 EL,
  • 50 g gehackte Pistazien,
  • 5 EL Mandellikör,
  • 3 Eier (Größe M),
  • 2 Päckchen Puddingpulver „Vanille-Geschmack“ (zum Kochen)
  • 1 Dose (425 ml) Mango,

Mohn Käsekuchen Hier Das Rezept:

1. Die Kekse fein zerbröseln. Die Butter schmelzen, mit 1 EL Zucker und den Keksbröseln mischen. Eine Springformboden (26 cm ∅) mit Öl ausstreichen und die Brösel darin andrücken. Ca. 30 Minuten kühlen.

2. Quark, Mascarpone, Eier, 75 g Zucker und das Puddingpulver verrühren. Die Masse halbieren, Mohn und Likör in eine Hälfte rühren. Helle und Mohnmasse in die Form verteilen und im heißen Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125°C) ca. 45 Minuten backen. Den Ofen abschalten und die Tür einen Spalt öffnen. Den Kuchen im Ofen ca. 30 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.

3. Die Mangos würfeln und die Konfitüre aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Kuchenrand damit bestreichen und die Mangos in die übrige Konfitüre rühren. Die Pistazien an den Kuchenrand drücken und den Kompott auf dem Kuchen verteilen.

Die Nährwerte pro Stück vom Mohn Käsekuchen: 390 Kalorien, 10 g Eiweiß, 21 g Fett und 38 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert ca. 105 Minuten. Die Wartezeit liegt bei 135 Minuten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *