Mini Pavlovas mit Ananas

Die Zutaten und die Backanleitung für ca. 9 Stück der Mini Pavlovas mit Ananas:

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 150 g Zucker,
  • 1 Baby-Ananas (ca. 460 g),
  • 1 reife Mango (ca. 480 g),
  • 2 Kiwis (a ca. 130 g)
  • 3 Eiweiß (Größe M),
  • 1 Bio-Limette,
  • 1 EL flüssiger Honig,
  • 1-2 TL Zitronensaft,
  • 1 ½ TL Speisestärke

Mini Pavlovas mit Ananas Und so werden die Mini Pavlovas mit Ananas gemacht:

1. Eiweiße steif schlagen und dabei erst zum Schluss langsam den Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis eine glatte, feste und glänzende Masse entstanden ist. Die Stärke zunächst durch ein feines Sieb darübersieben, damit keine Klümpchen entstehen kurz unterrühren. Dadurch werden die Pavlovas locker und luftig. Den Zitronensaft unterrühren. Auf mit Backpapier ausgelegtes Blech 9 Baiser-Häufchen (ca. 8 cm ∅) verteilen und eine Mulde in jedes hineindrücken. Im heißen Ofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C) 2 – 2 ½ Stunden trocknen. Danach auskühlen lassen.

2. Ananas und Mango schälen, würfeln. Limettenschale abreiben und die Limette auspressen. Honig, Limettensaft, -schale, Ananas und Mango mischen. Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Früchte auf den Pavlovas verteilen.

3. Sind die Pavlovas fertig gebacken, den Backofen ausschalten und die Baisers darin über Nacht (ca. 12 Std.) bei leicht geöffneter Tür nachtrocknen lassen. Dann werden sie richtig schön knusprig.

Die Zubereitungszeit beträgt in etwa 2 ¾ Stunden, die Wartezeit ca. 12 Stunden. Pro Stück haben diese Mini Pavlovas mit Ananas ca. 130 kcal/540 kJ, 2 g Eiweiß, 0 g Fett und 29 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *