Mascarpone Schoko Traum

Folgendes Rezept sollte eingehalten werden, wer den Mascarpone Schoko Traum backen möchte.

Welche Zutaten werden benötigt?

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Ei
  • Salz

Für die Masse:

  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 200 g Schmand
  • 150 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • 70 g Schokotropfen
  • 4 Eier
  • 1 EL Stärke
  • 1 TL Sahnefestiger
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • Schokoraspel

Mascarpone Schoko Traum Wie wird der Kuchen zubereitet?

Die Butter, das Ei, den Kakao, das Mehl, das Salz und den Zucker verkneten und den Teig 30 Minuten kalt stellen. Dann den Teig zu einem Kreis ausrollen und in eine mit Backpapier belegte Springform mit etwa 24 cm ∅ legen, dabei den Rand formen, andrücken und einstechen. Den Teig dann kalt stellen.

Den Ofen (E-Herd: 175 °C) vorheizen und die Kuvertüre schmelzen. Die Eier, die Mascarpone, den Quark, das Salz, die Stärke, den Schmand, die Vanille und den Zucker verrühren. Dann die Kuvertüre unterrühren und die Schokotropfen unterziehen. Die Masse auf den Kuchenboden geben und 60 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und den Kuchen 15 Minuten ruhen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnefestiger steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Kuchen mit Sahnetuffs und den Schokoraspeln garnieren.

Die Zubereitung nimmt etwa 35 Minuten in Anspruch. Insgesamt werden mit 535 Kalorien, 14 g Eiweiß, 35 g Fett und 38 g Kohlenhydraten pro Stück des Kuchens gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *