Marzipan Kirsch Schnitten

Die Zutaten und das Rezept für ca. 24 Stücke lockere und luftige Marzipan Kirsch Schnitten

Die Zutaten:

  • 500 g tiefgefrorene Kirschen,
  • 500 g Mehl,
  • 200 g Zucker,
  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 150 g weiche Butter,
  • 100 g gemahlene Mandeln (mit Haut)
  • 250 ml Milch,
  • 1 Glas (720 ml) Aprikosen
  • 1 Würfel (42 g) Hefe,
  • 1 Ei (Größe M),
  • 2 Eiweiß (Größe M),
  • 1TL Zitronensaft,
  • 1-2 EL Puderzucker

Marzipan Kirsch Schnitten Und so werden die Marzipan Kirsch Schnitten gemacht:

1. Die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mit dem Mehl, 50 g Zucker, 50 g Butter und dem Ei glatt verkneten. Ca. 40 Minuten gehen lassen.

2. Die Aprikosen abtropfen und die Kirschen antauen lassen. Fettpfanne fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig verkneten, auf der Fettpfanne ausrollen und ca. 20 Minuten gehen lassen.

3. Marzipan raspeln. Die 2 Eiweiße, den Zitronensaft, 150 g Zucker und die Mandeln steif schlagen. Den Marzipan unterrühren. Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

4. In den Teig in gleichmäßigen Abständen Mulden drücken. 100 g Butter in Flöckchen in die Mulden verteilen. Die Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten und Kirschen auf dem Teig verteilen. Mit der Makronenmasse ein Gitter auf die Früchte spritzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175°C) 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Stück von den Marzipan Kirsch Schnitten: 240 kcal/1000 kJ; Eiweiß 5 g; Fett 11 g; Kohlenhydrate 29 g

Die Zubereitung dauert in etwa 75 Minuten, die Wartezeit ca. 120 Minuten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *