Mango Torte

Die Zutaten und das Rezept für ca. 12 Stücke der erfrischenden Mango Torte!

Folgendes wird gebraucht:

  • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 300 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne
  • 130 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 35 g Pistazienkerne
  • 2 TL Aprikosenkonfitüre
  • 1 EL Wasser
  • 10 Blatt Gelatine
  • 3 Mangos
  • 2 Eier (Größe M)
  • ½ TL Backpulver

Mango Torte Und so wird die Torte gemacht:

1. Die Pistazien klein hacken. Die Eier, 1 EL Wasser und 60 g Zucker schaumig rühren. Das Mehl, das Backpulver und die Pistazien, bis auf einige, mischen und unterziehen. Den Boden einer Springform (26 cm ∅) mit Backpapier auslegen und die Masse hineinstreichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 15 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

2. 8 Blatt Gelatine einweichen. Frischkäse, Schmand und 70 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 4 EL Creme verrühren. In Rest Creme rühren und kühlen. Die Mangos schälen, Fruchtfleisch von 1½ Mangos in dicke Scheiben schneiden. ½ Mango in dünne Scheiben schneiden und 1 Mango pürieren.

3. Den Biskuit mit der Konfitüre bestreichen und mit den dicken Mangoscheiben belegen. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Um den Biskuit einen Tortenring stellen, die Creme auf Boden streichen und ca. 2 Stunden kalt stellen. 2 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken, auflösen. Püree unterrühren, auf der Torte verteilen, ca. 2 Stunden kalt stellen. Mit dünnen Mangoscheiben verzieren und mit dem Rest der Pistazien bestreuen.

Nährwerte pro Stück der Mango Torte: 390 kcal/1630 kJ, 8 g Eiweiß, 27 g Fett und 30 g Kohlenhydrate.
Die Zubereitungszeit dauert ca. 1¼ Stunden. Die Wartezeit liegt bei etwa 5 Stunden.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *