Karamell Schoko Muffins

Das Rezept und die Zutaten für 12 Stück der Karamell Schoko Muffins mit Baiserhaube

Die Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 200 g Zartbitter-Schokolade
  • 75 g Mehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2 Eiweiß (Größe M)
  • 2 EL Karamell-Aufstrich
  • 1 gestrichener TL Backpulver

Karamell Schoko Muffins Und so geht die Zubereitung der Karamell Schoko Muffins:

1. Die Schokolade klein hacken und zusammen mit der Butter schmelzen. Die Eier und 125 g Zucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver miteinander vermengen. Schokoladen-Butter-Mischung unter die Eier-Masse rühren. Dann die Mehl-Backpulver-Mischung unterheben

2. Mulden eines Muffin-Blechs (12 Mulden) mit Papier-Backförmchen auslegen und den Schoko-Teig gleichmäßig darin verteilen. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen. Das Muffin-Blech herausnehmen und die Muffins ca. 5 Minuten ruhen lassen.

3. Die Eiweiße steif schlagen und zum Schluss 100 g Zucker einrieseln lassen. Karamell-Aufstrich in Schlieren unterziehen.

Die Baiser-Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Muffins vorsichtig aus dem Blech lösen und auf ein Backblech setzen. Baiser-Tuffs auf die Muffins spritzen und bei gleicher Temperatur nochmal weitere ca. 8 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Nährwerte: 380 kcal/1590 kJ – Eiweiß 5 g – Fett 25 g – KH 34 g

Das ganze dauert in etwa 60 Minuten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *