Himbeer-Torte mit Knuspermüsli

Mach schon mal Platz in deinem Kühlschrank für eine coole Himbeer-Torte mit Knuspermüsli. Ohne zu Backen zauberst du 12 Stück von dieser himmlischen Torte mit folgenden Zutaten:

  • 250 g frische Himbeeren
  • 250 g Schlagsahne
  • 200 g TK-Himbeeren
  • 150 g Mascarpone
  • 150 g Vollkornbutterkekse
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 4 EL kernige Haferflocken
  • 4 EL Mandelstifte
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL brauner Rohrzucker
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Gefrierbeutel
  • Zimtpulver
  • Backpapier

Himbeer-Torte mit Knuspermüsli Für die Zubereitung dieser ganz besonderen Himbeer-Torte und zwar mit Knuspermüsli brauchst du ungefähr 60 Minuten und nochmal eine Wartezeit von etwa 3 Stunden. Hier werden dir die einzelnen Schritte genau erklärt:

1. Auf einen Tortenboden das Backpapier legen und mit einem Tortenring von 24 cm Durchmesser umschließen. Die Vollkornbutterkekse in den Gefrierbeutel füllen und fein zermahlen. In einem Topf die Butter zerlassen, die Kekskrümel dazu geben und vermischen. Die Keksmasse auf den Tortenboden mit dem Ring geben und andrücken.

2. In einer beschichtete Pfanne die Haferflocken, die Mandelstifte, die Sonnenblumenkerne, die Kokosflocken und den Rohrzucker so lange rösten, bis der Zucker karamellisiert. Danach mit dem Abrieb der Limette und etwas Zimt vermengen. Das Knuspermüsli auf einen Teller geben und erkalten lassen.

3. Die Tiefkühl-Himbeeren mit 100 ml Wasser in eine hohe Schüssel geben und mit einem Mixstab fein pürieren und dann noch durch ein Sieb streichen. Um 250 ml Himbeerpüree zu bekommen eventuell noch etwas Wasser dazugeben. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Drei Esslöffel von dem Himbeerpüree abnehmen und zur Seite stellen. Das restliche Himbeerpüree mit dem Zucker und der Mascarpone zu einer Creme verrühren. Jetzt die drei Esslöffel Himbeerpüree erhitzen, die Gelatine ausdrücken, darin auflösen und mit ca. 2 – 3 Esslöffel von der Crememasse vermischen. Dann die restliche Creme einrühren und circa 15 Minuten kalt stellen. Die Sahne steif schlagen und unter die leicht gelierte Creme ziehen.

4. Die Hälfte von dem Knuspermüsli auf dem Krümelboden verteilen und etwas andrücken. Dann von der Himbeer-Mascarpone-Creme die Hälfte dazu geben und ungefähr die Hälfte der Himbeeren darüber streuen. Zum Schluss die restliche Creme darauf verteilen und glatt ziehen. Die Torte sollte dann nochmal für etwa 3 Stunden im Kühlschrank stehen. Mit den restlichen Himbeeren und dem Rest Knuspermüsli die Torte vor dem Servieren dekorieren.

Ein Stück dieser göttlichen Himbeer-Torte mit Knuspermüsli enthält circa 290 Kalorien, 5 g Eiweiß, 18 g Fett und 25 g Kohlenhydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *