Himbeer-Marmorkuchen

Ein köstlicher Marmorkuchen, der durch das Himbeerpüree zu einem fruchtigen Ereignis wird. Aber alles der Reihe nach und hier erst mal die Zutaten die du für ungefähr 16 Scheiben von diesem saftigen Himbeer-Marmorkuchen brauchst:

  • 375 g Mehl
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 175 g Himbeeren
  • 150 ml + 1 EL Buttermilch
  • 50 g Puderzucker
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 EL Stärke
  • Fett und Mehl für die Form

Himbeer-Marmorkuchen Mit diesem Himbeer-Marmorkuchen wirst du deine Gäste verzaubern. Damit dir dieser Kuchen auch perfekt gelingt, werden dir die einzelnen Schritte nochmal genau erklärt und du solltest für die Zubereitung insgesamt etwa 1 ¾ Stunden einplanen:

1. Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker in eine Rührschüssel geben. Mit dem Schneebesen vom Handrührgerät das Ganze zu einem cremigen Teig verarbeiten. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit 150 ml Buttermilch abwechselnd unterrühren. Den Teig in zwei Hälften teilen.

2. Von den Himbeeren 125 g mit einem Pürierstab zerkleinern und durch ein feines Sieb drücken. Das Himbeerpüree mit den 2 EL Stärke und 1 EL Buttermilch zu dem Teig geben und alles gut verrühren.

3. Eine Kastenform, Größe ca. 11 x 30 cm, mit Fett ausstreichen und mit Mehl bestreuen. Den Kuchenteig abwechselnd, eine Schicht von dem hellen Teig und eine Schicht von dem rosafarbenen Teig in die Form füllen. Den Backofen auf (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad) vorheizen, die Kastenform mit dem Kuchenteig hinein schieben und etwa 70 Minuten backen.

4. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ungefähr 15 Minuten abkühlen lassen. Danach den Kuchen mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Puderzucker mit 2 EL Wasser zu einer glatten Glasur verrühren und dann auf dem Kuchen verteilen. Die restlichen Himbeeren gleich auf die Kuchenglasur geben und trocken werden lassen. Den Himbeer-Marmorkuchen auf eine Kuchenplatte heben, in Scheiben schneiden und servieren.

Pro Scheibe enthält dieser saftige Kastenkuchen ca. 290 Kalorien, 5 g Eiweiß, 15 g Fett und 34 g Kohlenhydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *