Himbeer Hafer Cupcakes

Das Rezept und die Zutaten für 12 Stück Himbeer Hafer Cupcakes!

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 600 g Himbeeren,
  • 225 g Zucker,
  • 200 g Dinkelmehl,
  • 200 g Joghurt,
  • 200 g Sahne,
  • 100 g Beeren-Müsli,
  • 175 ml Öl,
  • 175 ml Milch,
  • 16 Blatt Gelatine,
  • 3 EL Schokoladenraspel,
  • 2 EL Zitronensaft,
  • 3 Eier,
  • 2 TL Backpulver

Himbeer Hafer Cupcakes Und so werden die Himbeer Hafer Cupcakes gemacht:

1. Die Eier und 175 g Zucker cremig rühren und unter Rühren das Öl zugießen. Mehl, Müsli und Backpulver mischen, mit Milch unterrühren. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig in die Förmchen füllen. Je 1 Himbeere darauf geben und in den Teig drücken. Die Cupcakes im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Umluft: 150° C/Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen, auskühlen lassen.

2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit 50 g Zucker, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine ausdrücken und auflösen. Etwas Joghurtcreme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die Creme rühren. Kalt stellen. Sahne steif schlagen. Wenn die Creme geliert, unterheben.

3. Die Himbeercreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf jeden Cupcake einen Tuff spritzen. 1 Stunde kalt stellen. Mit Schokoladenraspeln und Himbeeren verzieren.

Die Zubereitungszeit für die Himbeer Hafer Cupcakes beträgt ca. 150 Minuten, die Backzeit: ca. 30 Minuten

Pro Stück ca. 420 kcal, Eiweiss: 8 g, Fett: 25 g, Kohlenhydrate: 39 g

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *