Exotische Maracuja Tarte

Die Zutaten und das Rezept für ca. 16 Stücke der Maracuja Tarte.

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 400 g Zucker,
  • 200 g + 2 EL Butter,
  • 300 g Mehl,
  • 75 g Puderzucker,
  • 75 g Kakao,
  • 60 g Speisestärke,
  • 500 ml Maracujanektar
  •  4 Eier (Größe M),
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 2 Bio-Zitronen,

Maracuja Tarte Und so wird die exotische Maracuja Tarte zubereitet:

1. Mehl, Puderzucker, Kakao, I 200 g Butter und 1 Ei glatt verkneten. Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Teig rund (ca. 32 cm ∅) ausrollen. In eine gefettete Tarteform (28 cm ∅; Lift-off-Boden) legen und die überstehenden Ränder abschneiden. Das Backpapier und die Trockenerbsen daraufgeben. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen. Das Papier und die Erbsen entfernen und noch ca. 3 Minuten weiter backen.

2. Die Zitronenschale abreiben, mit Nektar, 250 g Zucker und 2 EL Butter aufkochen. Stärke und 10 EL Wasser verrühren und in den Nektar rühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen und dann vom Herd nehmen. 3 Eier trennen und die Eiweiße kühlen. 5 Eigelb und 2 EL heiße Creme verrühren, dann in Rest Creme rühren und durch ein Sieb streichen. Alles aufkochen und auf dem Boden verteilen. Danach auskühlen lassen. Die Eiweiße und 150 g Zucker steif schlagen. Als kleine Tuffs auf der Tarte verteilen und kurz unter dem heißen Ofengrill bräunen.

Die Zubereitung dauert ca. 1 Stunde, die Wartezeit liegt bei ca. 2,5 Stunden. Pro Stück hat diese Maracuja Tarte ca. folgende Nährwerte: 360 kcal/1500 kJ, 5 g Eiweiß, 15 g Fett und 51 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *