Baiser Schalen mit Kirschen

Die Zutaten und das Rezept für 8 Stück der Baiser Schalen mit Kirschen!

Folgende Zutaten solltest du haben:

  • 150 g + 1 EL Zucker,
  • 100 g Schlagsahne,
  • 3 Eiweiße (Größe M),
  • 250 ml Milch,
  • 1 Glas (720 ml) Kirschen,
  • 1 ½ TL + 1 EL Speisestärke,
  • 1 TL Zitronensaft,
  • 1 Päckchen backfeste Puddingcreme „Vanille-Geschmack“,
  • Puderzucker zum Bestäuben

Baiser Schalen mit Kirschen Und so werden die Baiser Schalen mit Kirschen gemacht:

1. Die Eiweiße, 150 g Zucker, 1 ½ TL Stärke und Saft steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und 8 Tuffs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Je eine Mulde hineindrücken und Im heißen Ofen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C) ca. 4 Stunden trocknen lassen. Ofen ausschalten. Baisers darin über Nacht bei leicht geöffneter Tür trocknen.

2. Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. 4 EL Saft und 1 EL Stärke verrühren. Den Rest Saft und 1 EL Zucker aufkochen. Stärke einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Kirschen unterheben, auskühlen.

3. Milch und Cremepulver nach Packungsanweisung verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Baisers mit Creme und Kompott füllen, mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Stück: ca. 240 kcal/1000 kJ, 3 g Eiweiß, 5 g Fett und 44 g Kohlenhydrate. Die Zubereitungsdauer liegt bei etwa 4,5 Stunden, die Wartezeit beträgt ca. 12 Stunden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *