Buttermilchkuchen mit Mango

Wer für etwa 24 Stück den Buttermilchkuchen mit Mango backen möchte, sollte folgendes Rezept nachgehen.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 8 Eier (Größe M)
  • 375 g Zucker
  • 325 g Mehl
  • 200 g geriebene Mandeln mit Haut
  • 300 ml Buttermilch
  • 175 ml Öl
  • 3 EL Kokosraspel
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 3 reife Mangos
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1½ Päckchen Backpulver
  • Fett für das Backblech

Buttermilchkuchen Mango Wie der Kuchen gebacken wird, erfährst Du hier:

Die Eier, den Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen eines Handrührgerätes schaumig schlagen. Das Backpulver, die Buttermilch, die Mandeln, das Mehl und das Öl unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa  55 Minuten backen.

Das Mangofruchtfleisch in Scheiben schneiden und den Kuchen nach etwa 20 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit den Mangoscheiben belegen und mit den Kokosraspeln und dem Kokosblütenzucker bestreuen. Den Kuchen bei gleicher Temperatur zu Ende backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 75 Minuten. Pro Stück wird mit Nährwerten von etwa 260 Kalorien, 5 g Eiweiß, 11 g Fett und 33 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *