Birnen Bienenstich

Die Zutaten und das Rezept für ca. 24 Stück Leckerer Birnen Bienenstich vorn Blech!

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 1,6 kg große, halbreife Birnen (ca. 7 Stück),
  • 500 g Mehl,
  • 260 g Zucker,
  • 200 g Butter,
  • 200 g Mandelblättchen,
  • 150-200 g Preiselbeeren (Glas),
  • 1 Würfel (42 g) Hefe,
  • ¼ Liter + 5 EL Milch,
  • 4 EL Zitronensaft,
  • 2 EL flüssiger Honig,
  • 1 Ei (Größe M)

Birnen Bienenstich Und so wird der Birnen Bienenstich gemacht:

1. Die Hefe und 15 g Zucker flüssig rühren. 50 g Butter schmelzen. 1/4 Liter Milch zugießen. Mit Mehl, Ei, 45 g Zucker und Hefe glatt verkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf gefetteter Fettpfanne andrücken, mit Mehl bestäuben. 20-30 Minuten gehen lassen.

2. 150 g Butter, 200 g Zucker und Honig aufkochen. Erst die Mandeln, dann 5 EL Milch unterrühren. 10 – 15 Minuten abkühlen lassen. Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Die Hälften längs in Spalten schneiden und Mit Zitronensaft beträufeln.

3. Die Birnen schuppenförmig auf den Teig legen. Den Bienenstichguss darauf verteilen und im
heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) ca. 40 Minuten backen. Evtl. zum Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.

4. Die Preiselbeeren in Klecksen auf dem heißen Kuchen verteilen. Kuchen auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 90 Minuten. Die Wartezeit, liegt bei ca. 50 Minuten.

Pro Stück, muss bei dem Birnen Bienenstich etwa mit ca. 290 kcal/1210 kJ – Eiweiß 5 g – Fett 13 g – Kohlenhydrate 38 g gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *