Aprikosen-Aperol Muffins

Für 30 Stück, der leckeren Aprikosen Muffins, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 200 g Sahne
  • 150 g Naturjoghurt
  • 125 g Mehl
  • 100 g Aprikosen aus der Dose
  • 50 g Mandelblättchen
  • 40 g weiße Mandeln
  • 0,4 g Stevia Extrakt, etwa ein Messlöffel
  • 80 ml Öl
  • 8 EL Aperol oder ersatzweise Kirschsaft
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Blütenhonig
  • 1 TL Backnatron
  • Mark von 1 Vanilleschote

Aprikosen-Aperol Muffins Nach folgender Anleitung, standen die leckeren Muffins nach etwa 30 Minuten auf meinem Tisch:

Zuerst habe ich den Ofen auf 180 Grad vorgeheizt und 30 kleine Papier Backförmchen auf ein Blech gesetzt. Dann die Aprikosen in Stücke geschnitten und die Mandeln gehackt.

Danach das Öl, das Ei und den Joghurt verrührt und 0,3 g Stevia-Extrakt unter gerührt. Nun das Mehl, das Backpulver und das Natron gemischt und mit den gehackten Mandeln und den Aprikosen untergehoben.

Den Teig habe ich in Förmchen gegeben, etwa 18 Minuten gebacken, herausgenommen, mit einem Zahnstocher mehrmals eingestochen und noch warm mit etwa 6 EL Aperol getränkt. Alles abkühlen lassen und fürs Topping den restlichen Aperol mit Honig aufgekocht.

Zum Schluss die Sahne, das restliche Stevia und das Vanillemark verrührt, steif geschlagen und auf die Muffins gespritzt. Dann mit Mandelblättchen und Aperol verziert.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten. Pro Portion 81 kcal, 1,5 g Eiweiss, 6 g Fett, 3 g Kohlehydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier günstig im Online Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *