Schokoladen Muffins

Für 22 der leckeren Schokoladen Muffins, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 750 g Zucker
  • 320 g Mehl
  • 300 g Zartbitter Schokolade
  • 250 g Butter
  • 8 Eier
  • 6 Eiweiß
  • 2 Päckchen Vanillin Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker
  • 22 Papier Backförmchen

Schokoladen Muffins Nach folgender Anleitung, konnte ich die Muffins nach etwa 45 Minuten servieren:

Zuerst habe ich den Backofen auf 175 °C vorgeheizt und die Zartbitter Schokolade grob gehackt. Dann die Butter und die Schokolade bei schwacher Hitze, unter Rühren, geschmolzen, vom Herd genommen und in eine Rührschüssel gefüllt.

Jetzt habe ich 450 g Zucker, den Vanillin Zucker, das Salz, die Eier, das Mehl und das Backpulver zugefügt und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes zu einem Teig verrührt. In die Mulden eines Muffinblechs habe ich die Papier Backförmchen gesetzt, den Teig eingefüllt und sie etwa 20 Minuten gebacken. Die fertigen Muffins, habe ich aus dem Ofen genommen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

30 Minuten vor dem Servieren, habe ich das Eiweiß und den restlichen Zucker steif geschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat und den Eischnee auf den Muffins verteilt, dann im Backofen bei 200 °C nochmals 5-8 Minuten gebacken, bis das Baiser Farbe angenommen hat. Die abgekühlten Muffins habe ich mit Puderzucker bestäubt.

Zubereitungszeit etwa 45 Minuten. Pro Portion 350 kcal, 6 g Eiweiss, 15 9 Fett, 48g Kohlehydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier günstig im Online Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *