Birnen-Mohn-Stückchen

Einfach lecker, Birnen-Mohn-Stückchen, könnte zu deinem Kuchenfavorit werden. Dieser Kuchen mit den fruchtigen Birnen und dem aromatischen Mohn ist ein Gedicht. Aus den folgenden Zutaten erhältst du etwa 35 Stückchen dieser Köstlichkeit:

  • 800 g Birnen
  • 400 g + 1 EL Puderzucker
  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Weichweizengrieß
  • 12 Eier (Größe M)
  • 3 TL Backpulver
  • 2 Beutel backfertige Mohnmischung (a 250 g)

Birnen-Mohn-Stückchen Für die Zubereitung plane mal ungefähr 120 Minuten ein und nochmal etwa 60 Minuten Wartezeit. Damit dir dieser Kuchentraum perfekt gelingt, hier eine Schritt für Schritt Anleitung:

1. Zuerst die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Birnenviertel grob raspeln. Die Eier trennen. Den Puderzucker, die Butter und die Eigelbe mit dem Schneebesen des Handmixers zu einer hellen cremigen Masse verrühren. Die backfertige Mohnmischung, den Weichweizengrieß mit dem Backpulver vermischen und unter die cremige Buttermischung rühren. Das Eiweiß in zwei Portionen zu Eischnee schlagen, dann portionsweise und vorsichtig unter den Teig ziehen.

2. Ein Backblech oder eine rechteckige Springform (24 x 35 cm, circa 4 cm hoch) einfetten, mit Mehl bestreuen und den Teig darauf verstreichen. Nun den Backofen auf 175 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen und den Kuchen etwa 90 Minuten darin backen. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Schluss 1 EL Puderzucker über den Kuchen streuen und in ungefähr 35 Stücke schneiden.

Ein Birnen-Mohn-Stückchen enthält circa 260 Kalorien, 5 g Eiweiß, 10 g Fett und 24 g Kohlenhydrate.

Tipp: Du kannst den Kuchen verfeinern, in dem du ein wenig geraspelte Zartbitter-Schokolade unter den Teigmasse hebst.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *