Zwetschgen Hefe Kuchen

Die Zutaten und das Rezept für ca. 24 Stücke Zwetschgen Hefe Kuchen vom Blech!

Die Zutaten:

  • 1.200 g Zwetschgen,
  • 200 g Marzipan-Rohmasse,
  • 430 g Mehl,
  • 125 g Butter,
  • 75 g Zucker,
  • 250 ml Milch,
  • 3 Eier (Größe M),
  • 1 Würfel (42 g) Hefe,
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker,
  • 1 Prise Salz,
  • Zucker zum Bestreuen

Zwetschgen Hefe Kuchen So wird der Zwetschgen Hefe Kuchen gemacht:

1. 75 g Butter schmelzen. Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mischen. 1 Ei, die flüssige Butter und die Hefe-Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. Die Zwetschgen halbieren und den Stein entfernen. Marzipan grob raspeln. Die Raspel mit 50 g Butter und 2 Eiern gut verrühren. Eine Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen durchkneten, zu einem Rechteck in Größe der Fettpfanne ausrollen und in die Fettpfanne legen.

3. Die Marzipanmasse auf dem Teig verstreichen. Die Zwetschgen darauf verteilen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und noch warm mit Zucker bestreuen und dann auskühlen lassen.
Nährwerte pro Stück: 200 Kalorien, 34 g Eiweiß, 8 g Fett und 25 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert in etwa 75 Minuten, die Wartezeit liegt bei ca. 40 Minuten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *