Zucchini Käsekuchen

Das Rezept mit Zutaten für 16 Stück des Zucchini Käsekuchen.

Die benötigten Zutaten:

  • 400 g Zucchini
  • 400 g Magerquark
  • 275 g brauner Zucker
  • 250 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 100 g Schmand
  • 100 g saure Sahne
  • 100 g gemahlene Mandeln ohne Haut
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 7 Eier (Größe M)
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Sahnefestiger
  • Zimtpulver zum Bestäuben
  • Fett und Mehl für die Form
  • Alufolie

Zucchini Käsekuchen Zur Zubereitung:

Die Zucchini wird halbiert und mithilfe eines Teelöffels die Kerne heraus geschabt. Die Zucchini wird dann grob gerieben. Das Mehl, das Backpulver, der braune Zucker, die gemahlenen Mandeln, das Päckchen Vanillin-Zucker und das Salz werden zusammen gemischt. Das Öl und 4 Eier werden dann untergerührt und zum Schluss die Zucchini untergehoben. Der Teig wird in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform mit etwa 26 cm ∅ gefüllt.

Für die Quarkmasse werden die Butter und  der Zucker cremig gerührt. Nun werden 3 Eier und der Quark nach und nach eingerührt. Die Quarkmasse wird dann auf dem Teig verteilt und mit einem Esslöffel marmoriert. Der Kuchen wird bei 175 °C (Umluft: 150 °C) etwa 1½ Stunden gebacken. Nach ca. 55 Minuten wird der Kuchen mit Alufolie abgedeckt.

Den Kuchen nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Nun wird der Schmand, die saure Sahne, der Vanillin-Zucker und der Sahnefestiger zusammen verrührt und locker auf den Kuchen gestrichen. Den Kuchen je nach Belieben mit Zimt bestäuben.

Es sollte beachtet werden, dass die Zucchiniraspeln nach dem Reiben gut ausgedrückt werden, denn bei zu viel Flüssigkeit im Gemüse wird der Kuchen matschig und nicht schön saftig.

Für die Zubereitung des Kuchens sollte etwa 1 Stunde mit eingerechnet werden. Die Wartezeit beträgt hierbei ca. 3 Stunden. Die Nährwerte pro Stück des Kuchens liegen bei 470 Kalorien, 10 g Eiweiß, 30 g Fett und 40 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *