Spekulatius Torte

Das Rezept mit den Zutaten für etwa 16 Stück der Spekulatius Torte.

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Gewürzspekulatius
  • 100 g Butter
  • 75 g + 2 EL Zucker
  • 50 g weiße Schokolade
  • 150 ml Orangensaft
  • 2-3 EL Orangenlikör
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 2 gestrichene TL gemahlener Zimt
  • 7 Blatt Gelatine
  • 3 Orangen
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Päckchen klarer Tortenguss

Spekulatius Torte Und so wird’s gemacht:

Den Boden einer Springform mit etwa 26 cm ∅ mit Backpapier auslegen. Die Butter schmelzen und die Kekse fein zerbröseln und mit der Butter mischen. Die Butterkekse auf den Springformboden geben und zum glatten Boden andrücken. Etwa 30 Minuten kalt stellen.

Die Gelatine einweichen und die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Nun die Mascarpone, den Quark, den Honig, 75 g Zucker, den Vanillin-Zucker und den Zimt cremig rühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1-2 EL Creme verrühren und in die restliche Creme rühren. Die Sahne dann unterheben. Die Zimt-Mascarponecreme auf den Bröselboden streichen und die Torte ca. 2 Stunden kalt stellen.

Die Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen und auf der Torte verteilen. Den Tortenguss und 2 EL Zucker mischen. Den Orangensaft. den Likör und 75 ml Wasser zugießen und aufkochen. Den Guss auf der Torte verteilen und etwa 30 Minuten kalt stellen. Die Schokolade raspeln. Die Torte nun aus der Form lösen und am Rand mit den Schokoraspeln bestreuen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 45 Minuten, die Wartezeit etwa 3 Stunden. Pro Stück wird mit 310 Kalorien, 5 g Eiweiß, 20 g Fett und 26 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *