Schoko Schicht Käsekuchen

Die Zutaten und das Rezept für ca.14 Stücke vom Schoko Schicht Käsekuchen.

Diese Zutaten brauchst Du:

  • 500 g Magerquark,
  • 300 g Schlagsahne,
  • 150 g weiße Schokolade,
  • 150 g Zartbitter Schokolade,
  • 125 g Butterkekse,
  • 100 g Zucker,
  • 100 g Vollmilch Schokolade,
  • 80 g Butter,
  • 6 Blatt Gelatine,
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker

Schoko Schicht Käsekuchen Und so wird der Kuchen gemacht:

1. Die Kekse zerbröseln und mit flüssiger Butter mischen. Rechteckig (ca. 11 x 26 cm) auf Backpapier legen, andrücken und kühlen. Eine Kastenform (1,5 Liter Inhalt: 11 x 26cm) mit Frischhaltefolie auslegen.

2. Die Gelatine einweichen. Von den Schokosorten je 100 g getrennt schmelzen. Quark, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 3 EL Quark verrühren und in den Rest Quark einrühren.

3. Die Sahne steif schlagen. Den Quark dritteln, unter jede Portion eine flüssige Schokolade rühren. Je 1/3 Sahne unterheben. Die dunkle Creme in die Form füllen und die Vollmilch-Creme darauf streichen. Mit weißer Creme abschließen. Den Keksboden vom Papier lösen und auf die Quarkcreme legen. Für ca. 8 Stunden kalt stellen.

4. Je 50 g weiße und Zartbitter-Schokolade getrennt schmelzen. Den Kuchen stürzen, Folie entfernen und den Kuchen mit der Schokolade verzieren.

Die Zubereitung dauert etwa 60 Minuten, die Wartezeit ca. 8 Stunden.

Nährwerte pro Stück: 360 kcal/1510 kJ – 9 g Eiweiß – 21 Fett und 31 g Kohlenhydrate.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *