Rhabarber Pudding Traum

Für einen leckeren Pudding Rhabarber Kuchen habe ich folgende Zutaten benötigt:

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver

Rhabarber:

  • 1 kg Rhabarber
  • 200 g Zucker
  • 4 Blatt weiße Gelatine

Pudding:

  • 100 g Zucker
  • 100 ml Sahne Baiser
  • 2 Eiweiß
  • 2 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Packung Vanillepudding Pulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Rhabarber Pudding Traum Nach folgender Anleitung, konnte ich mir den leckeren Kuchen, nach etwa 60 Minuten schmecken lassen:

Zuerst habe ich die Butter und den Zucker schaumig gerührt und die Eier und das Eigelb einzeln dazu gegeben. Jetzt das Mehl, den Kakao, und das Backpulver unter gearbeitet. Jetzt noch die Sahne untergerührt und den Teig in eine 26 cm Springform gegeben und etwa 20 Minuten bei 180° gebacken.

Währenddessen habe ich den Rhabarber in Stücke geschnitten und mit dem Zucker etwa 7 Minuten gekocht, die ausgedrückte Gelatine dazu gegeben und abkühlen lassen.

Den Pudding habe ich nach Anleitung zubereitet und Vanillezucker dazugegeben. Die ausgedrückte Gelatine in Pudding aufgelöst und abkühlen lassen. Jetzt die steife Sahne in den gelierenden Pudding gehoben.

Den Boden habe ich waagerecht durchgeschnitten und erst die Hälfte des Rhabarbers, dann den Pudding darauf gegeben und wieder abkühlen lassen. Auf den zweiten Boden habe ich die restliche Rhabarbermasse gegeben und auch abkühlen lassen. Zum Schluss noch den Eiweiß mit Zucker steif geschlagen, auf Torte gegeben und unter dem Grill gebräunt. Den Kuchen habe ich dann schön mit Kuvertüre, Sahne und Pistazien verziert.

Zubereitungszeit etwa 60 Minuten. Pro Portion 570 kcal, 12 g Eiweiss, 27 g Fett, 74 g Kohlehydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier günstig im Online Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *