Pflaumen Hefeschnecken

Für 16 Stück der Pflaumen Hefeschnecken brauchst du folgendes Rezept.

Die benötigten Zutaten:

  • 150 g getrocknete Soft Pflaumen
  • 100 g Puderzucker
  • 80 g ungesalzene Erdnusskerne
  • 50 g kandierter Ingwer
  • 6 EL Schlagsahne
  • 2 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 Packung frischer Hefeteig für Blechkuchen, backfertig ausgerollt auf Backpapier

Pflaumen Hefeschnecken Und so geht’s:

Den Hefeteig etwa 30 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und anschließend auf dem Backpapier entrollen.

Den Ingwer fein hacken, die Pflaumen in dünne Scheiben schneiden und 50 g Erdnusskerne grob hacken. Die vorbereiteten Zutaten mit 4 EL Sahne in einer Schüssel mischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dabei an der Längsseite des Teiges einen etwa 2 cm breiten Rand frei lassen. Den Teig von der gegenüberliegenden Längsseite her aufrollen und in etwa 16 Scheiben schneiden.

Die Teigscheiben nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Jede Schnecke leicht auseinanderdrücken und mit 2 EL Sahne bestreichen. 30 g Erdnusskerne auf die Schnecken streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) etwa 20 Minuten backen. Die Hefeschnecken aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Den Limetten- oder Zitronensaft und den Puderzucker in eine kleine Schüssel geben und alles mit einem Löffel zu einem glatten Guss verrühren. Den Zuckerguss mit einem Löffel über die ausgekühlten Schnecken träufeln.

Die Zubereitung dauert etwa 45 Minuten, die Wartezeit beträgt etwa 60 Minuten. Insgesamt werden pro Stück des Kuchen mit 180 Kalorien, 3 g Eiweiß, 6 g Fett und 27 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *