Nougat Küchlein

Wer 11 Stück der Nougat Küchlein backen möchte, sollte sich an folgendes Rezept halten.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Mehl
  • 250 g Buttermilch
  • 225 g Puderzucker
  • 200 g Nuss Nougatcreme
  • 100 g Zucker
  • 35 g + 1 EL Kakaopulver
  • etwa 3 EL Karamell Dessertsoße
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Backpulver
  • 11 Schoko Karamell Pralinen mit Nuss Nougat Creme
  • 11 stabile Papierbackförmchen
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz

Nougat Küchlein Wie die Nuss Nougat Küchlein zubereitet werden, erfährst Du hier:

Das Ei, den Vanillin-Zucker, den Zucker und das Salz mit den Schneebesen eines Handrührgerätes cremig rühren. Die Buttermilch und das Öl mischen und unterrühren. Das Backpulver, das Mehl und 1 EL Kakao mischen und unterrühren. Dann 120 g Nuss Nougatcreme unterrühren.

11 Mulden eines Muffinblechs mit je 1 Papierbackförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Die Muffins im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) etwa 20 – 25 Minuten backen. Die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Den Puderzucker und 35 g Kakao mischen und in eine Schüssel sieben. Dann den Frischkäse zufügen und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes etwa 3 Minuten cremig rühren. Zum Schluss dann 80 g der Nuss Nougatcreme unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf jeden der Muffins einen hohen Tuff spritzen. Danach dann mit der Karamellsoße beträufeln und je eine Praline daraufsetzen und die Küchlein anrichten.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 50 Minuten, die Wartezeit etwa 60 Minuten. Insgesamt wird pro Stück mit 480 Kalorien, 8 g Eiweiß, 20 g Fett und 67 g Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *