Himbeer Limetten Kuchen

Wer etwa 20 Stück des Himbeer Limetten Kuchen backen will, braucht folgendes Rezept und Zutaten.

Die benötigten Zutaten:

  • 500 g tiefkühl Himbeeren
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Zucker
  • 425 g Mehl
  • 400 g Schlagsahne
  • 200 ml Himbeersaft
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Öl
  • 1 gehäufter TL Speisestärke
  • 2 Bio Limetten
  • 6 Eier (Größe M)
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Fett für die Fettpfanne

Himbeer Limetten Kuchen Und so wird’s gemacht:

Die Himbeeren auftauen lassen und die Limettenschale abreiben. Die Früchte halbieren und auspressen. 350 g Zucker, die Eier und 1 Päckchen Vanillin-Zucker aufschlagen. Das Backpulver, das Mehl, die Milch, das Öl, den Limettensaft und -schale unterrühren. Den Teig in eine gefettete Fettpfanne geben und im heißen Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C) etwa 35 Minuten backen.

Die Himbeeren, die Stärke und den restlichen Vanillin-Zucker aufkochen und etwa 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Die Himbeeren unterrühren und auskühlen lassen.

Die Mascarpone und den restlichen Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Nun die Creme auf den ausgekühlten Kuchen verstreichen und den Himbeerkompott darauf verteilen.

Die Zubereitung nimmt etwa 75 Minuten in Anspruch, die Wartezeit beträgt etwa 60 Minuten. Insgesamt wird pro Stück mit Nährwerten von 290 Kalorien, 4 g Eiweiß, 17 g Fett und 29 g Kohlenhydraten gerechnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *