Blaubeer Bananen Kuchen

Wer diesen Kuchen für etwa 15 Scheiben backen will, sollte sich an folgendes Rezept halten.

Die benötigten Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 240 g Zucker
  • 125 g tiefkühl Blaubeeren
  • 100 g Schmand
  • 75 g kalte + 175 g weiche Butter
  • 4 Eier (Größe M)
  • 3 Bananen
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett und Mehl für die Form
  • Alufolie

Blaubeer Bananen Kuchen Wie wird der Blaubeer Bananen Kuchen gemacht? Hier die Anleitung Schritt für Schritt:

Die Kalte Butter in Würfeln, 40 g Zucker, 125 g Mehl und 1 Prise Salz zu Streuseln verkneten und kalt stellen.

Die weiche Butter, den restlichen Zucker, 1 Prise Salz und den Vanillin-Zucker cremig rühren. Dann die Eier unterrühren. Das Backpulver und das restliche Mehl mischen und mit dem Schmand unter die Eimasse rühren.

Die Bananen zerdrücken und mit den gefrorenen Blaubeeren unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform geben. Die Streusel drauf verteilen und im Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 50 Minuten backen. Nach 40 Minuten den Kuchen mit der Folie abdecken. Den Kuchen abkühlen lassen und mit dem Puderzucker bestäuben.

Die Zubereitung nimmt etwa 75 Minuten in Anspruch, die Wartezeit beträgt etwa 60 Minuten. Pro Scheibe sollte mit 340 Kalorien, 5 g Eiweiß, 18 g Fett und 39 Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *