Fruchtige Linzer Sterne

Das Rezept und die Zutaten für ca. 36 Stück der Linzer Sterne.

Die benötigten Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 170 g Johannisbeergelee
  • 120 g Margarine
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 EL Puderzucker
  • ½ TL Meersalz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Prise Weinstein Backpulver
  • ½ Vanilleschote

Linzer SterneUnd so wird’s gemacht:

Das Mehl, das Backpulver, das Vanillemark, das Salz und den Zucker in einer Schüssel mischen. Das Ei und die Margarine dazugeben und mit den Knethaken eines Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei etwa 20 x 10 cm großen Platten ausrollen. Daraus jeweils die gleiche Menge Kekse mit etwa 5 cm ∅ mit sternförmigen Loch in der Mitte sowie Kekse ohne Loch ausstechen. Die Kekse auf mit Backpapier belegte Bleche legen und nacheinander bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Zwischen einen Keks ohne und mit Loch das Gelee geben. Die Kekse mit Puderzucker bestäuben.

Pro Keks sollte mit etwa 75 Kalorien, 1 g Eiweiß, 3 g Fett und 11 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *