Erdnuss Käsekuchen mit Karamell Popcorn

Das Rezept mit Zutaten für etwa 12 – 16 Stück des Erdnuss Käsekuchen mit Karamell Popcorn.

Diese Zutaten werden benötigt:

  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 350 g + 5 EL Schlagsahne
  • 350 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 150 g stückige Erdnusscreme
  • 120 g Mehl
  • 75 g geröstete, gesalzene Erdnusskerne
  • 40 g Speisestärke
  • 40 g Popcorn
  • 1 TL Backpulver
  • ca. 2/3 TL Meersalz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • Fett für die Form

Erdnuss Käsekuchen Karamell Popcorn Und so wird’s gemacht:

Zuerst die Erdnüsse hacken. Dann 100 g Butter, 100 g Zucker und den Vanillin-Zucker cremig rühren. 2 Eier mit Mehl unterrühren. 100 g Mehl und Backpulver mischen und die Erdnüsse und 5 EL Sahne unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform mit etwa 26 cm ∅ geben.

150 g Sahne steif schlagen. Den Frischkäse, 150 g Zucker, 2 Eier, die Erdnusscreme und die Stärke glatt rühren. Die Sahne unterheben und auf den Rührteig geben. Den Kuchen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) 50 – 60 Minuten backen. Den fertigen Kuchen im ausgeschalteten Ofen bei geöffnete Tür ca. 15 Minuten ruhen lassen. Den Kuchen dann vom Rand lösen und in der Form auf einem Gitter 2 – 3 Stunden auskühlen lassen.

Den restlichen Zucker und 2 EL kaltes Wasser karamellisieren. Die restliche Butter und die Sahne einrühren bis eine glatte Soße entsteht. Das Meersalz hinzu geben und auskühlen lassen. Den Kuchen mit Popcorn und der Karamellsoße verzieren.

Die Zubereitung dauert etwa 90 Minuten, die Wartezeit beträgt etwa 120 Minuten. Pro Stück sollte mit 480 Kalorien, 9 g Eiweiß, 33 g Fett und 36 g Kohlenhydrate gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *