Cappuccino Kuchen

Folgende Zutaten werden für die Zubereitung von circa 12 Stücke Cappuccino Kuchen gebraucht.

  • 300 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 150 g Butter
  • 100 g Schmand
  • 75 g Zartbitter Schokolade
  • 4 EL Milch
  • 4 TL Cappuccino Pulver (löslich)
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Glas (circa 240 g) Amarenakirschen
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2-3 Tropfen Bittermandel Aroma

Cappuccino Kuchen Und so wird der leckere Cappuccino Kuchen gemacht:

1. Die Milch aufkochen und Cappuccino Pulver einrühren und abkühlen lassen. Die Kirschen abgießen und abtropfen lassen und den Saft dabei für später auffangen. Die Schokolade schmelzen.

2. Butter und Zucker cremig rühren. Eier, Espresso Milch und Schmand unterrühren. Mehl und Backpulver vermengen und unterheben.

3. Die Hälfte von dem Teig in eine gefettete Kastenform (25 cm lang; 1,5 Liter Inhalt) streichen. Schokolade und Aroma unter den Rest vom Teig rühren. Schokoteig dann auch in die Form streichen und den Teig marmorieren. Die Amarenakirschen darauf verteilen und im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) circa 55 Minuten backen.

4. Den Kuchen dann herausnehmen und in der Form circa 30 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und circa 3 EL von dem Kirschsaft in Schlieren unterrühren. Die Amarenasahne dann locker auf dem Kuchen verteilen.

Pro Stück hat dieser Cappuccino Kuchen in etwa: 420 kcal/1760 kJ – Eiweiß 6 g – Fett 22 g – KH 50 g

Die Zubereitung dauert in etwa 90 Minuten und die Wartezeit circa 4 Stunden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *