Apfel Glühwein Torte

Das Rezept und die Zutaten für etwa 8 Stücke der Apfel Glühwein Torte.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 250 g Speisequark
  • 225 g + 3 EL Zucker
  • 200 g Sahne
  • 150 g Joghurt
  • 75 g Mehl
  • 50 g Haselnusskerne
  • 30 g + 1 EL Speisestärke
  • 25 g Butter
  • 250 ml Glühwein
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Äpfel
  • 4 Blatt Gelatine
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Päckchen Vanillin Zucker
  • Salz
  • Fett und Mehl für die Form
  • Backpapier

Apfel Glühwein Torte So wird’s gemacht:

Die Eier trennen und die Eiweiße mit 3 EL Wasser steif schlagen. Zum Schluss 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und eine Prise Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe dann einzeln unterrühren. Das Mehl, 1 EL Speisestärke und das Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Die Masse in eine am Boden gefettete und bemehlte Springform mit etwa 26 cm ∅ geben und bei 175 °C (Umluft: 150 °C) etwa 15 Minuten backen. Das Biskuit in der Form auskühlen lassen.

Das Biskuit waagerecht halbieren und den Tortenring um den unteren Boden stellen. Die Speisestärke und 50 ml Glühwein verrühren. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Etwa die Hälfte der Äpfel mit 200 ml Glühwein und 1 EL Zucker aufkochen, dann mit der Speisestärke binden und auf den Boden geben. Den 2. Boden darauflegen und etwa 30 Minuten kalt stellen.

Die Gelatine einweichen und die Sahne steif schlagen. Den Quark, den Joghurt, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Die Gelatine auflösen und mit etwa 2 EL Creme verrühren. Unter die restliche Creme rühren und die Sahne unterheben. Die Creme auf dem Boden verstreichen und die Torte bestenfalls über Nacht kühlen.

75 g Zucker und 2 EL Wasser karamellisieren und ca. 2/3 über das Backpapier zum Gitter sprenkeln. Die Nüsse in dem restlichen Karamell wenden und auf das Backpapier geben. Die restlichen Apfelspalten in Butter und 2 EL Zucker karamellisieren und alles abkühlen lassen. Das Gitter in Stücke brechen und die Nüsse hacken. Die Torte kurz vor dem Servieren mit Apfelspalten, Nüssen und Karamellgitter verzieren.

Die Zubereitung dauert etwa 60 Minuten, die Wartezeit beträgt 13¾ Stunden. Pro Stück der Torte muss mit Nährwerten von 460 Kalorien, 9 g Eiweiß, 17 g Fett und 61 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *