Schmand Apfeltraum

Für 12 Stücke des Schmand Apfeltraums wird folgendes Rezept gebraucht.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 2000 g säuerliche Äpfel
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Schmand
  • 125 – 150 g Speisestärke
  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g + 2 EL Zucker
  • 100 ml Eierlikör
  • 100 ml Öl
  • 50 ml Ahornsirup
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Päckchen Sahnefestiger
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • gemahlene Gewürznelken

Schmand Apfeltraum Und so geht’s:

Die Eier und den Puderzucker schaumig rühren. 50 g Stärke, das Backpulver und das Mehl mischen. Den Likör und das Öl unter die Eier rühren und den Mehlmix einrühren. Den Teig in eine gefettete Springform mit etwa 26 cm ∅ füllen und im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 15 – 20 Minuten backen und abkühlen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Die Äpfel dann mit dem Sirup etwa 15 – 20 Minuten köcheln. 75 – 100 g Stärke und 6 – 8 EL Wasser verrühren. Den Kompott damit binden und etwa eine Minute köcheln. Den Kompott mit den Nelken würzen, abkühlen lassen und auf den Kuchen verteilen. Das Ganze etwa 3 Stunden kalt stellen.

50 g Zucker, den Schmand und den Vanillin-Zucker aufschlagen. Die Sahne und -festiger steif schlagen und unter den Schmand heben. Die Schmandsahne auf dem Kompott verteilen und etwa 2 Stunden kalt stellen. 2 EL Zucker und den Zimt vermengen und die Torte damit bestreuen.

Die Zubereitung nimmt etwa 75 Minuten in Anspruch, die Wartezeit beträgt etwa 5 Stunden. Pro Stück sollte mit 450 Kalorien, 3 g Eiweiß, 22 g Fett und 56 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

3 Kommentare

  1. Martha Breidbach

    Hallo zusammen. Habe letzten Sonntag den Schmand Apfeltraum backen wollen. Da aber bei den Zutaten einige Sachen vergessen wurden z.B. Schmand, Zucker, V-Zucker. Das Ergebnis, konnte alles in die Tonne knallen, da ich keinen Schmand im Haus hatte. Bitte darum das es Nachgetragen wird. Gruß Martha

  2. Oh, das tut uns leid!! Aber Fehler passieren, wir sind auch nur Menchen 😉 Wird morgen selbstverständlich geändert!!

    Vielen Dank für den Hinweis!!

  3. Vielen Dank für die Info! Der Beitrag wurde eben aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *