Orangen Kipferl

Das Rezept und die Zutaten für ca. 60 Stück der Orangen Kipferl.

Die benötigten Zutaten:

  • 275 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 150 g Zucker
  • 100 g Pekannüsse
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Bio Orange

Orangen Kipferl Und so wirds’s gemacht:

Zuerst werden die Nüsse fein gemahlen. Das Mehl, 100 g Zucker, der Vanillin-Zucker, die Eigelbe, die Butter und die Nüsse werden miteinander verknetet und dann ca. 1 Stunde kalt gestellt.

Aus dem Teig werden kleine Stücke gebrochen und zu Kipferln geformt. Dann werden die Plätzchen auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backblechen ausgelegt und bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 10 Minuten gebacken. Die Plätzchen auskühlen lassen.

Im letzten Schritt wird die Orange gewaschen und die Hälfte der Schale abgerieben. Die Orangenschale wird mit 75 g Zucker gemischt. Die Orange nun halbieren und auspressen. 4 EL Orangensaft wird mit dem Puderzucker verrührt. Die Kipferl wird mit der Orangenglasur bestrichen und in dem Orangenzucker gewälzt. Die Plätzchen trocknen lassen.

Für die Zubereitung werden etwa 1½ Stunden in Anspruch genommen. Je Plätzchen sollte mit 80 Kalorien, 1 g Eiweiß, 4 g Fett und 9 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *