Frisches Brot ohne Kneten

Ab sofort backen wir unser frisches Brot ganz ohne Kneten selber! Der neue Backtrend aus den USA erobert gerade alle Küchen dieser Welt. Das saftig-knusprige „No-Knead-Bread“ – „Ohne-Kneten-Brot“ ist überall im Munde!

Brot Bild 1 Die Zutaten für 1 Brot was ungefähr 15 Scheiben nach dem schneiden ergibt:

  • 1/4 Würfel (10 g) frische Hefe
  • 420 g Weizenmehl
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Salz
  • Mehl zum Bestäuben und für die Hände
  • Backpapier

Und so einfach wird das Brot vorbereitet und gebacken:

Brot Bild 2 1. Den Hefewürfel in 350 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl und Salz in einer Schüssel, am besten mit einem Deckel, mit dem Holzlöffel durchmischen. Dann das Wasser mit der aufgelösten Hefe langsam unter das Mehl rühren.

2. Die Schüssel mit dem Deckel verschließen oder ggf. mit einem sauberen Küchentuch abdecken. Die Schüssel mit dem Brei circa 18 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen und warten.
Das Besondere: Der Teig benötigt keine Extrawärme und auch keine Zwischenbehandlung. In den 18 Stunden Ruhezeit entsteht ganz von alleine ein blubberiger Teig mit vielen Blasen. Die perfekte Basis für das saftige und knusprige Brot!

Brot Bild 3 3. Das Backpapier circa 40 x 40 cm großzügig mit Mehl bestäuben. Den Hefeteig mit den Händen oder einem Teigschaber aus der Schüssel lösen und auf das Backpapier legen. Mithilfe des Backpapiers den Teig von allen vier Seiten einmal oder zweimal falten, bis der Teig ein Brotförmiges aussehen bekommt. Den Teig dann wieder mit dem Backpapier zurück in die Schüssel legen, verschließen oder abdecken und nochmal circa 1 Stunde gehen lassen.

Brot Bild 4 4. Dann einen Bräter, eine Auflaufform oder ein Schmortopf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) etwa 30 Minuten erhitzen. Den Brotteig dann mit dem Backpapier in den Bräter legen und mit Deckel circa 30 Minuten backen. Nach den 30 Minuten die Temperatur auf (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) reduzieren und das Brot ohne Deckel noch weitere 30 Minuten offen weiter backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Brot Bild 5 Das war schon die ganze Zauberei für ein frisches, selbst gebackenes Brot ohne chemische Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker! Die Zubereitungszeit liegt bei etwa 75 Minuten, die Wartezeit dauert ein wenig länger und liegt bei circa 19 Stunden.

Pro Brot ca. 1350 kcal; Eiweiß: 45 g – Fett: 0 g, Kohlenhydrate: 300 g

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Hallo an Alle hab dieses Brotrezept schon oefters gebacken, sag Euch nur ganz prima so lecker, nehme das Brot aus dem Backtopf drehe es um und backe es nochmals auf der Backschiene 8 Minuten so ist es auf beiden Seiten knusprig. Man kann in das Brot alle Gewuerze reintun, gebackenen Speck, geriebener Kaese, Knoblauchbrot usw.
    Unbedingt probieren.
    Liebe Gruesse aus den USA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *