Dunkle Bethmädchen mit Pistazien

Das Rezept mit Zutaten für ca. 35 Plätzchen mit Pistazien.

Die Zutaten:

  • 250 g Marzipan-Rohmasse
  • 60 g Puderzucker
  • 50 g Pistazienkerne
  • 30 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 ½ EL lösliches Espressopulver
  • 1 TL Schlagsahne
  • 1 Ei (Größe M)

Plätzchen Pistazien So wird’s gemacht:

Das Ei trennen und den Marzipan würfeln. Den Puderzucker, das Mehl, den Kakao und das Espressopulver auf das Marzipan sieben. Dann das Eiweiß dazugeben und verkneten.

Den Teig zu etwa 35 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eigelb und die Sahne zusammen verrühren und die Kugeln damit bestreichen. An jede Kugel drei Pistazienkerne drücken.

Die Plätzchen bei 150 °C (Umluft: 125 °C) ca. 20 – 25 Minuten backen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 45 Minuten. Je Plätzchen muss mit etwa 50 Kalorien, 1 g Eiweiß, 3 g Fett und 5 g Kohlenhydrate gerechnet werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *