Blaubeeren Mandelpudding Taler

Klein aber oho! Super saftige Blaubeeren Mandelpudding Taler

Die Rezept Zutaten für circa 10 Stück der Blaubeeren Mandelpudding Taler:

  • 500 g Mehl
  • 300 g frische oder tiefgefrorene wilde Blaubeeren
  • 140 g Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 700 ml Milch
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Mandelpuddingpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben

Blaubeeren Mandelpudding Taler Und so werden die Taler gemacht:

1. Das Mehl mit der Trockenhefe und 80 g Zucker in einer Schüssel mischen. 250 ml Milch, 2 Eier und die Butter dazugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten und danach abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

2. Das Puddingpulver mit 3 EL Milch anrühren. Die übrige Milch mit dem restlichem Zucker und Vanillinzucker aufkochen. Das angerührte Puddingpulver einrühren. Das ganze dann unter Rühren einmal aufkochen lassen. Restliches Ei verquirlen und auch unterrühren. Pudding auskühlen lassen.

3. Den Hefeteig in 10 Portionen teilen und jede Portion zuerst zu einer Kugel formen, dann zwischen den Handballen flach drücken und dabei zum Rand hin eine dickere Wölbung formen (circa 10 cm Durchmesser). Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Die Teigtaler dann erst weitere 10-15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4. Zuerst 2/3 der frischen oder tiefgefrorenen Blaubeeren auf den Hefeteigtalern verteilen. Dann den Pudding und zuletzt die übrigen Blaubeeren daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C circa 15-20 Minuten backen.

Zum Schluss die Blaubeeren Mandelpudding Taler noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *