Süße Erdbeeren auf Mandelbiskuit

Die Zutaten und das Rezept für ca. 24 Stücke „Süße Erdbeeren auf Mandelbiskuit“

Die Zutaten:

  • 500 g Erdbeeren,
  • 400 g Vollmilch-Joghurt,
  • 125 g Zucker,
  • 50 g Amarettini,
  • 50 g Zartbitter Schokolade,
  • 30g Stärke,
  • 25 g gemahlene Mandeln,
  • 25 g Mehl,
  • 500 ml Rama Cremefine Vanilla,
  • 8 Blatt Gelatine,
  • 2 Eier,
  • ½ TL Backpulver,
  • 1 Prise Salz,

Süße Erdbeeren auf Mandelbiskuit Und so wirds gemacht:

1. Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker, Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Mandeln, Stärke, Backpulver mischen und unterheben. Die Masse dann in eine Springform mit Backpapier (26 cm ∅) geben. Im Backofen (Elektro: 200 Grad) backen und danach auskühlen lassen.

2. Die Gelatine einweichen. 250 g Erdbeeren würfeln, mit dem Joghurt und restlichen Zucker verrühren. Die Gelatine in der Creme auflösen und kalt stellen. Den Boden aus der Form lösen und einen Tortenring darumstellen. Amarettini zerbröseln und auf dem Boden verteilen. Cremefine steif schlagen, Erdbeerwürfel in die Creme rühren, Cremefine unterheben, alles glatt streichen und kühlen.

3. Die Zartbitter Schokolade erwärmen. Die Torte mit den restlichen in Scheiben geschnittenen Erdbeeren und flüssiger Schokolade verzieren.

Die Zubereitung dauert in etwa 45 Minuten. Das Backen: 15-20 Minuten und das Kühlen ca. 120 Minuten. Nährwerte pro Stück der Erdbeeren auf Mandelbiskuit: 250 Kalorien, 27 g Kohlenhydrate, 13 g Fett und 6 g Eiweiß.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *