Schokoladen Tarte

Schokoladen Tarte Rezept Zutaten für ca. 16 Stücke Schokoladen Tarte:

  • 160 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 1 EL Kakao
  • 100 g Butter
  • 400 g Schlagsahne
  • 50 ml Whiskey-Sahne-Likör
  • 200 g Vollmilch-Schokolade
  • 300 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 75 g weiße Schokolade
  • Mehl zum Ausrollen und Fett für die Form

Die Schokoladen Tarte wird dann wie folgt zubereitet:

  1. Die Zutaten wie: Mehl, Zucker, Salz, Eigelb, Kakao und Butter in Stückchen glatt verkneten. Dann ca. 30 Minuten kühl stellen. Die Tarteform mit etwa 24 cm Ø oben und 20 cm Ø am Boden einfetten. Den Teig auf einer glatten Unterlage und mit Mehl rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Die Form dann mit dem Teig auslegen. Den Teig mehrmals einstechen und bei etwa 175° ca. 35 Minuten backen. Danach richtig auskühlen lassen.
  2. Die Sahne und den Likör erhitzen. Schokolade und Kuvertüre hacken und darin schmelzen. Etwas abkühlen lassen und in die Form füllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Von der weißen Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen und die Tarte damit verzieren. Zum Schluss das ganze dann noch mit etwas Kakao bestäuben.

Die Zubereitungszeit der Schokoladen Tarte beträgt ca. 45 Minuten. Die Wartezeit ist da mit etwa 4 Stunden schon ein wenig länger.

Pro Stück der Tarte: ca. 360 kcal – E 4 g – F 25 g – KH 29 g

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *