Marmor-Kirsch-Buttercremetorte

Du liebst Marmorkuchen, du magst Kirschen? Warum nicht beides miteinander kombinieren, dazu noch eine köstliche Buttercreme, darüber als Krönung noch die geschmolzene Schokolade und schon hast du eine tolle Torte für deine Kaffeetafel. Für ungefähr 16 Stück dieser Köstlichkeit brauchst du folgende Zutaten:

  • 400 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 200 g Zartbitter-Schokolade
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kokosfett (2 Würfel)
  • 1 Glas Sauerkirschen (720 ml)
  • 750 ml + 1 EL Milch
  • 1 gehäufter EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1½ Päckchen Sahne-Puddingpulver (zum Kochen)
  • Päckchen Vanillin-Zucker

Marmor-Kirsch-Buttercremetorte Für die Zubereitung von diesem Tortentraum brauchst du ungefähr 90 Minuten dazu kommt noch eine Wartezeit von circa 5 Stunden. In der folgenden Anleitung werden dir die einzelnen Schritte nochmal genau erklärt:

1. Als Erstes die Kirschen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Nun 150 g von der Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer feinen Creme verrühren, dann die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und vorsichtig unter die Eigelbcreme ziehen.

2. Eine Springform von 26 cm Durchmesser einfetten und die Hälfte von dem Teig einfüllen. In die andere Hälfte den Kakao mit einem Esslöffel Milch einrühren, dann auf dem hellen Teig in der Springform verstreichen und dann noch die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen. Den Backofen anstellen und auf 175 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen, die Torte darin etwa 40 – 45 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

3. Als Nächstes das Sahnepuddingpulver mit 100 g Zucker und 100 ml Milch anrühren, 650 ml Milch zum Kochen bringen, das Puddingpulver unter Rühren in die kochende Milch gießen 1 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und direkt mit Frischhaltefolie abdecken bis der Pudding ausgekühlt ist.

4. Von der Butter 250 g zu einer weißen, cremigen Masse verrühren. Den abgekühlten Sahnepudding löffelweise unter die cremige Butter rühren. Nun etwa ¼ der Buttercreme auf dem Kuchen verstreichen, die restliche Buttercreme in dichten Türmchen auf den Kuchen spritzen und dann ungefähr eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

5. Anschließend die Zartbitter-Schokolade grob zerkleinern und mit dem Kokosfett schmelzen. Die geschmolzene Schokolade über den Buttercremetürmchen verteilen und nochmal kalt stellen. Wenn die Schokolade fest ist kann die Marmor-Kirschtorte mit Buttercreme serviert werden.

Ein Stück von dieser verführerischen Marmor-Kirsch-Buttercremetorte hat 460 Kalorien, 5 g Eiweiß, 31 g Fett und 39 g Kohlenhydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *