Käsekuchen Muffins mit Heidelbeeren

Für 24 Stück, der leckeren Käsekuchen Muffins, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 1000 g Quark
  • 500 g Frischkäse
  • 500 g Heidelbeeren
  • 400 g Joghurt
  • 350 g Zucker
  • 300 g Butter
  • 80 g Speisestärke
  • 8 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Messerspitzen Vanillemark
  • 2 Messerspitzen Zitronenschale
  • Salz
  • Puderzucker
  • Butter und Grieß für die Muffinform

Käsekuchen Muffins mit Heidelbeeren Nach folgender Anleitung, hatte ich die leckeren Muffins, nach etwa 40 Minuten auf dem Tisch:

Zuerst habe ich den Backofen auf 180°C Umluft vorgeheizt und die Vertiefungen eines Muffinblechs gefettet und mit Grieß ausgestreut. Dann die Butter mit dem Zucker schaumig gerührt und die Eier einzeln, nach und nach, untergeschlagen.

Nun den gut abgetropften Quark, den Frischkäse, das Vanillemark, den unbehandelten Zitronenabrieb und eine Prise Salz untergerührt. Die Stärke habe ich mit dem Backpulver vermischt und ebenfalls untergerührt.

Jetzt habe ich den Teig, in die Vertiefungen, der Muffinform gefüllt und im Backofen etwa 25 Minuten goldbraun gebacken. Sie dann aus dem Ofen genommen, etwas abkühlen lassen, aus der Form gelöst und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zum Verzieren habe ich den Joghurt cremig gerührt und jeweils einen Klecks auf die Muffins gesetzt. Zum Schluss noch die Heidelbeeren abgebraust, trocken getupft, auf den Joghurt gesetzt und sie mit Puderzucker bestäubt.

Zubereitungszeit etwa 40 Minuten. Pro Portion etwa 318 kcal, 11 g Eiweiss, 20 g Fett, 22 g Kohlehydrate.

Alles, was Du dafür brauchst, findest Du hier günstig im Online Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *