Käse Pflaumen Kuchen

Die Zutaten, das Rezept und die Zubereitung von dem Käse Pflaumen Kuchen!

Folgende Zutaten werden gebraucht:
Für den Teig:

  • 200 g Mehl,
  • 175 g Quark,
  • 60 g Zucker,
  • 35 g Rapsöl,
  • 1 Päckchen Vanillezucker,
  • ½ Päckchen Backpulver,
  • 1 Prise Salz,

Für den Belag:

  • 300 g Quark,
  • 100 g Pflaumenmus,
  • 100 g Zucker,
  • 100 g Sahne,
  • 10 Pflaumen,
  • 3-4 EL Milch,
  • 4 Eier,
  • 3 EL Rum,

Käse Pflaumen Kuchen Und so wird das Rezept vom Käse Pflaumen Kuchen zubereitet:

1. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und diesen dann auf mit Backpapier belegtes Blech geben.

2. Die Zutaten (ausser Pflaumen und Pflaumenmus) für den Belag verrühren, auf den Teig geben, im Ofen bei 190°C 45-50 Min. backen. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen, in Rechtecke schneiden.

3. Die Pflaumen waschen, entsteinen und achteln. Mit Rum aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Stückchen mit den Pflaumen und dem Pflaumenmus verzieren.

TIPP: Der Käsekuchen muss vor dem Anschneiden richtig gut abgekühlt sein: Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *