Erdbeer Schoko Tartelettes

Die Zutaten und das Rezept für ca. 8 Stück der niedlichen Erdbeer Schoko Tartelettes!

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 500 ml Milch,
  • 500 – 600 g kleine Erdbeeren (ca. 48 Stück),
  • 210 g Mehl,
  • 75 g weiche Butter,
  • 75 g Puderzucker,
  • 60 g weiße Kuvertüre,
  • 50 g Zartbitter-Schokolade,
  • 50 g Zucker,
  • 1 Ei (Größe M),
  • 1 Päckchen Puddingpulver „Schokoladen-Geschmack“ (zum Kochen)

Erdbeer Schoko Tartelettes Und so werden die Erdbeer Schoko Tartelettes gemacht:

1. Die Schokolade klein hacken. Das Puddingpulver, Zucker und 60 ml Milch verrühren. Restliche Milch aufkochen und das Pulvergemisch einrühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen. Die Schokolade im Pudding schmelzen, mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.

2. Butter, Mehl, Puderzucker und das Ei zum glatten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Auf einer bemehlter Fläche 2 – 3 mm dünn ausrollen und insgesamt 8 Kreise (a ca. 12 cm ∅) ausstechen. Gefettete Tarteletteförmchen (a ca. 10 cm ∅; Lift-off-Boden) damit auslegen und ca. 30 Minuten kalt stellen.

3. Die Böden mehrmals einstechen und Im heißen Ofen, untere Schiene (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) 8-10 Minuten backen. Tarteletteböden herausnehmen und auskühlen lassen.

4. Die Kuvertüre schmelzen. Erdbeerspitzen eintauchen und auf Backpapier an einem kühlen Ort trocknen lassen. Tarteletteböden mit restlicher Kuvertüre bestreichen und fest werden lassen. Den Pudding verrühren und auf die Tarteletteböden verteilen. Die Erdbeeren daraufsetzen und leicht andrücken.

Pro Stück haben diese Erdbeer Schoko Tartelettes folgende Nährwerte: 390 Kalorien, 8 g Eiweiß, 16 g Fett und 52 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert ca. 45 Minuten, die Wartezeit liegt bei etwa 75 Minuten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *